lorem ipsum dolor sit amet
Dein Weg für eine sanfte natürliche Geburt!
Wer bin ich?

Warum interessiere ich mich für HypnoBirthing?

Im September 2011 habe ich meine erste Tochter im Geburtshaus Hameln zur Welt gebracht. Wie wahrscheinlich viele werdende Mütter vor mir, habe auch ich mir gedacht, dass ich meinen kleinen Sonnenschein schon rausschaukle. Haben doch schon so viele geschafft, kann kein Problem sein… Meine Tochter kam auch natürlich auf die Welt, ich stieß dabei jedoch an meine körperlichen und psychischen Grenzen und war anschließend etwas schockiert. Wie sollte ich diese Schmerzen noch einmal aushalten? Dabei habe ich mir doch immer viele Kinder gewünscht! Da begann meine Suche… Ein geplanter Kaiserschnitt kam für mich nicht in Frage! Ich wollte mein Kind auf möglichst natürlichem Wege zur Welt bringen. Es kann doch von der Natur nicht gewollt sein, dass man unter der Geburt leidet! Bei meiner Suche stieß ich auf den Begriff “HypnoBirthing”. Das Thema fand ich sehr interessant und ich las das Buch von Marie Mongan. Schnell stand für mich fest, dass ich mein zweites Kind mit dieser Methode auf die Welt bringen möchte. Mein Mann und ich besuchten einen HypnoBirthing-Kurs und bereiteten uns diesmal ganz anders auf die Geburt vor. Unser zweiter Sonnenschein kam schließlich als “HypnoBirthing-Kind” im Lübecker Geburtshaus zur Welt. Dank unserer intensiven Vorbereitung gelang es mir, mich während der Geburtswellen zu entspannen und Kräfte zu sammeln. Dadurch erlebte ich eine sehr angenehme und ruhige Geburt. Durch die Erfahrung von zwei so verschiedenen Geburten ist es mir ein Bedürfnis geworden HypnoBirthing-Kursleiterin zu werden. Ich möchte werdende Mamas dabei unterstützen ihre Wünsche von der eigenen sanften Geburt zu erfüllen!
Das bin ich!

Wer bin ich eigentlich?

Hallo, ich heiße Susan Knoll, bin 1983 in Rostock geboren und wohne mit meinem Mann und unseren beiden Töchtern im schönen Lübeck. Tagsüber findet man mich in den Unterrichtssälen des Thomas-Mann-Gymnasiums. Ich habe 2008 mein Lehramtsstudium für die Fächer Biologie, Chemie und Physik an der Universität Rostock erfolgreich abgeschlossen und anschließend in Blomberg in Nordrhein-Westfalen unterrichtet. 2013 bin ich mit meiner Familie nach Lübeck gezogen. Sobald mir meine beiden Töchter mal etwas Zeit geben lese ich gerne ein Buch oder nähe niedliche Kleidungsstücke für Freunde und Familie. Als Nordkind liebe ich natürlich das Wasser und gehe gern schwimmen. Im März 2015 ließ ich mich zur Hypnobirthing-Kursleiterin in Berlin ausbilden und bin zertifiziertes Mitglied der Hypnobirthing Gesellschaft Europa (HBGE), nach der Marie Mongan Methode.